Publikationen, Projekte, Persönliches

12.04.2010

How To: Nacho Auflauf

Sooo und noch ein kleines Rezept zum Abschluss, bevor die Arbeit wieder ruft!
(diesmal sogar eigenhändig fotografiert, bisher waren meine Essensfotos ja immer Leihgaben von chefkoch.de;)

Die Sonntagsche Version von Nacho-Auflauf:

Man nehme:
500g gemischtes Hackfleisch
1 Dose Mais
(1 Dose rote Bohnen - mag ich nicht, aber gehört eigentlich rein;)
2 mittlere Zwiebeln
2-3 EL Tomatenmark
1 Soßentüte Chilli Con Carne (wer keine mag, kann wie immer die entsprechende Gewürzmischung mit Speisestärke mischen)

1 Tüte Nacho-Chips
200-400g geraspelter Gouda
400g Schmand
200g Quark
Eisbergsalat

Salz, Pfeffer, Knoblauch, edelsüßes Paprika

Nachochips und Käseraspeln mischen und in eine Auflaufform geben. Zwiebeln, Hackfleisch und Gemüse anbraten und mit Tomatenmark, Wasser und Chilligewürz solange reduzieren lassen, bis fast alle Flüssigkeit verdampft ist.
Dann die Soße auf die Käse-Chips Mischung geben und für 30Min im Ofen garen.

Aus Quark, Schmand und Gewürzen eine Sour Cream zusammenrühren und Salat waschen und schneiden/rupfen.
Alles zusammen auf dem Teller anrichten. Fertig!

Klingt vielleicht etwas merkwürdig, ist aber in der Kombination aus warm-kalt, knusprig-weich, frisch-scharf sehr lecker!:)
Kommentar veröffentlichen

Related Topics

Related Posts with Thumbnails