Publikationen, Projekte, Persönliches

27.03.2020

Detective Pikachu. Oder auch: Futter für das Innere Kind

So diesmal bin ich mir beinahe ganz sicher, dass wir uns im Bereich der bunten Kinderfilme bewegen - allerdings mit der Einschränkung, dass zumindest die "1. Runde" Pokemon Gameboy und N64 Spiele + Anime Serie auch noch in die Ausläufer meiner Kindheit fällt, daher kenne ich mich mit den ursprünglichen Themen und Tierchen gut genug aus, um einen Nostalgie & Insider-Witze Bonus für mein Inneres Kind zu vergeben. ;-)

Es wird also niemanden überraschen, dass ich die Kombination aus Deadpool und Pokemon ziemlich lustig fand, aber dazu gleich mehr, hier erstmal was Buntes zum drüber lachen:



Also, hier the good, the meh & the wacky!;-)

23.03.2020

Ton, Stil & Brand - etc Folge 060

Unser Thema heute:
Wie findet man als Autor seinen eigenen Stil? Braucht man das überhaupt? Oder lässt es sich gar nicht verhindern? Und wie unterscheidet sich der Stil eines Autors vom Ton/Voice eines Charakters?
Außerdem: Wie ist das mit der Selbstdarstellung, "on brand" sein und so?
Eine Kaffeklatsch-Runde, die zu dem unumgänglichen Schluss kommt, dass wir alle genug sind, so wie wir sind - nur falls man es nochmal hören muss!

Enjoy!:-)


Wunderschöne photoshop swirls wurden erstellt von: Noema on deviant art

20.03.2020

Soulless. Oder auch: Vorsicht mit der Philosophie!

Mein Trend von sehr zufriedenstellenden Medienerfahrungen setzt sich auch im neuen Jahr fort, was ich natürlich sehr begrüße! Momentan habe ich allerdings den Fehler gemacht mit dem Parasol Protectorate schon wieder eine neue Serie anzufangen, was die Höhe meines TbR (to be read) Stapels nicht in absehbarer Zeit verringern wird...;-)

Bevor wir uns aber mit meinen Seelenkrisen *haha* re ungelesene Bücher beschäftigen, worum geht es eigentlich in Soulles?

Alexia Tarabotti is labouring under a great many social tribulations. First, she has no soul. Second, she's a spinster whose father is both Italian and dead. Third, she was rudely attacked by a vampire, breaking all standards of social etiquette.
Where to go from there? From bad to worse apparently, for Alexia accidentally kills the vampire - and then the appalling Lord Maccon (loud, messy, gorgeous, and werewolf) is sent by Queen Victoria to investigate.
With unexpected vampires appearing and expected vampires disappearing, everyone seems to believe Alexia responsible. Can she figure out what is actually happening to London's high society? Or will her soulless ability to negate supernatural powers prove useful or just plain embarrassing? Finally, who is the real enemy, and do they have treacle tart?
Ich habe nur 2 vielleicht nicht so kurz Anmerkungen zu diesem 1. Band der Prequel Serie zu Finishing School, also fangen wir mal mit dem Lob an, dann können wir danach noch ein wenig auf hohem Niveau motzen.;-) Bereit? Let's do this!

16.03.2020

Listening to: Circe. Oder auch: Familiendrama Deluxe

Wie angekündigt, muss ich ja noch mein zweites Retelling und das zweite (Hör)Buch von Madeline Miller nachliefern, das mir mein Krankenlazarett ein wenig erträglicher gemacht hat.

Tatsächlich hat mich vor allem Circe dazu gebracht mir zu denken, dass so ein Retelling einer weniger bekannten Story - ich nehme mal an, dass ihr wie ich den Namen auch eher bisher nur als Fußnote in der Odyssee in Erinnerung hattet - ziemlich spannend sein könnte, denn ich hatte sehr viel Spaß an dieser Geschichte.

Aber bevor wir dazu kommen, worum geht es in diesem Buch, gelesen von Perdita Weeks?

In the house of Helios, god of the sun and mightiest of the Titans, a daughter is born. But Circe is a strange child - not powerful, like her father, nor viciously alluring, like her mother. Turning to the world of mortals for companionship, she discovers that she does possess power - the power of witchcraft, which can transform rivals into monsters and menace the gods themselves.
Threatened, Zeus banishes her to a deserted island, where she hones her occult craft, tames wild beasts and crosses paths with many of the most famous figures in all of mythology, including the Minotaur; Daedalus and his doomed son, Icarus; the murderous Medea; and, of course, wily Odysseus.
But there is danger, too, for a woman who stands alone, and Circe unwittingly draws the wrath of both men and gods, ultimately finding herself pitted against one of the most terrifying and vengeful of the Olympians. To protect what she loves most, Circe must summon all her strength and choose, once and for all, whether she belongs with the gods she is born from or the mortals she has come to love.

13.03.2020

The Passage. Oder auch: Subtext ist was für Feiglinge

Ein kleiner Disclaimer, bevor wir loslegen:
Da es für diese Serie keine weiteren Staffeln mehr geben wird (Stand heute), werde ich keine Spoiler Rücksicht nehmen - außerdem muss ich was loswerden zu den Büchern, also wer die noch lesen will und nicht zum Club der Unspoilerbaren gehört, lässt diesen Post vielleicht auch besser aus.

Wir sind eigentlich mehr oder minder aus Versehen in diese Serie hineingestolpert - der Ehemann hat die Bücher gelesen und ich wusste daher zumindest von den Storyelementen, die ihn dazu gebracht haben besagte Bücher anzumotzen;-).
Und ich muss sagen, ich war milde neugierig, ob es besagte Elemente in die Adaption geschafft haben. Spoiler: Haben sie nicht, aber das hat es nicht wirklich besser gemacht.

Immer noch interessiert? Gut, dann fangen wir mal von vorne an!


09.03.2020

Zeigen vs. Behaupten - etc Folge 059

Unser Thema heute:
Eine Erste Hilfe Kasten für Anfänger Folge zu *dem* Diskussionsthema unter Autoren (gefühlt) überhaupt, nämlich Show vs. Tell.
Was heißt das überhaupt? Wie macht man das "richtig"? Gibt es dazu überhaupt die einzig wahre Wahrheit? Wir versuchen es herauszufinden, auch wenn wir natürlich wie immer nur von uns auf andere schließen können.;-)

Enjoy! :-)

06.03.2020

Shazam! Oder auch: Themenstringenz

Ich weiß nicht so ganz, ob dieser Film sich in die bunte Kinderfilm Reihe einpasst - vom Farbschema zumindest könnte es auch ein Incredibles Realfilm sein;-) - aber der Honest Trailer ist zumindest der Meinung, dass er für echte Kinder zu gruselig sein könnte...

Ich maße mir dazu mal kein Urteil an, meiner Erfahrung nach sind Kinder manchmal verstörend begeistert von Dingen, die ich für gruselig halte, aber lasst uns mal den Honest Trailer anschauen, denn er macht eigentlich schon die meisten kleinen Meh-Punkte, die ich anbringen will, dann können wir im Weiteren bequem darüber reden warum Shazam der bessere Aquaman ist.;-)



Ok, alle mal kurz gelacht? Gut, dann let's do this!

02.03.2020

Winter Writing Update. Oder auch: Schreiben wenn man grade nicht Schreiben kann

Unser Thema heute:
Wie ist der Zwischenstand seit dem #SlowMoWriMo? Hat das mit den 50.000Worten bis Ende Februar tatsächlich funktioniert? Und was tut man, wenn man eigentlich gerne schreiben würde, aber grade was dazwischen kommt?

Ach ja, und mein Klappentext-Krampf, nächste Runde...

Enjoy!:-)