Publikationen, Projekte, Persönliches

20.09.2019

Refilling the Well, oder auch: Ungeplante Freizeit und chaotische Listen...

Hach ja Urlaub ist sowas Schönes....während man noch Urlaub hat anyway...
Meine zwei Wochen Entspannung liegen jetzt aber schon wieder eine Arbeitswoche zurück, was bedeutet: Der Stress hat uns wieder, daher ein mehr oder minder chaotischer Blog für Zwischendurch...;-)

Eigentlich hatte ich geplant in meinem Urlaub die letzten Copy-Edits für Die Versammlung zu machen und eventuell schon meine Veröffentlichung auf den Weg zu bringen, aber dann hat der Zeitplan einfach nicht gepasst und die Korrekturfahne war noch nicht fertig, als mein dringend benötigter Urlaub endlich anstand.
Anstatt also mit Layout, Uploads und dem ganzen Stress einer Veröffentlichung beschäftigt zu sein, hatte ich plötzlich sehr viel "echte" Freizeit und konnte man den Writing Hack von Alexa ausprobieren: Entspannen, Konsumieren, Ideen entwickeln!;-)




16.09.2019

Netflix für Kindheitsnostalgie: The Toys That Made Us & Wonder Woman

Ich habe noch was nachzuholen aus der #childhoodheros Schublade und habe dazu ausahmsweise eine Doku-Movie-Mischung, weil es grade gut passte.

Erstmal was zur Wissenserweiterung:  The Toys That Made Us
Oder auch, die Doku, die ungefähr meine halbe Twitter TL schon gesehen hatte und die ich unbedingt weiterempfehlen muss! Ich konnte sogar den Ehemann dafür gewinnen das zum Abendunterhaltungsprogramm zu erklären und das will bei Doku Serien schon etwas heißen...;-)
Aber hier gibt es tonnenweise adorcable goofery -  und auch oft viel und schreckliche "das ist alles nur ein business" Gedanken zu geliebten Kindheitshelden, aber so witzig geschnitten, produziert und dargestellt, dass man unheimlich viel Spaß damit haben kann.



Ein definitives Highlight meines Doku-Jahres bisher...2019 ist wirklich ein gutes Jahr für Infotainment!:-)

Und in einem nur sehr kleinen Sprung kommen wir von Spielzeug zu Wonder Woman, einer Heldin meiner Kindheit. Ich war erst ein wenig skeptisch, aber muss festhalten, die moderne Version ist auch ganz ok, auch wenn nichts an Nostalgie herankommt.;-) Aber erstmal ein schlaues Video:

13.09.2019

Valerian. Oder: Die Stadt der 1000 Set-Designer

Ich gebe zu, ich wollte Valerian nach den ersten Trailern durchaus sehen, aber habe es dann doch ewig nicht getan, denn es kamen ja eigentlich nur noch negative und lauwarme Reaktionen, als der Film dann im Kino war und der Comic sagte mir auch nichts. Aber dann habe ich irgendwann die Review von That Movie Chick zu Thema gesehen, in dem sie sinngemäß sagt: Ja, der Film ist dumm, aber im selben Maß, in dem Fifth Element dumm ist...
Und ich liebe Fifth Element, ja, trotz born sexy yesterday und all dem Kram und ich schäme mich auch nicht dafür!;-)
Also war das so ein: Vielleicht ist es stupid as rocks, aber das heißt ja nicht, dass es keinen Spaß machen kann - man muss es wohl ausprobieren.



Trotzdem hat Fifth Element natürlich den #childhoodheros Bonus, den Valerian einfach aus der Bürde der späten Geburt heraus nicht bekommt, daher habe ich ein paar Dinge, die ich gerne umschreiben würde, aber ich fange mal mit was Positivem an. Let's do this!

09.09.2019

Prep-tober Warm-Up und SlowMoWriMo - etc Folge 045

Unser Thema heute:
Was ist eigentlich dieser NaNoWriMo, von dem immer alle reden? Muss man das machen? Sollte man? Und was wenn man einfach nicht will?
Und wenn man doch will, was macht man dann in Oktober? Was sollte man vorbereiten, wie sollte man sich vorbereiten?
Und gibt es vielleicht eine ganz andere Methode...? #slowmowrimo

Enjoy! :-)

06.09.2019

The Last Czars. Oder auch: Studien zu Scheitern auf hohem Niveau

Manchmal bin ich ja geradezu beruhigt darüber, dass Netflix, Audible und Co mir ganz schreckliche Dinge vorschlagen - also nicht im Sinne von "schlecht", sondern im Sinne von "wie kommt ihr darauf, dass ich sowas mögen könnte, kennt ihr mich überhaupt?!";-)

Das mit dem "Big Brother Algorhytmus weiß alles über uns", stimmt also schonmal nicht, aber manchmal muss auch ein Blindes Cyber-Huhn ein Pixel-Korn finden und daher war ich von Netflix letztem Vorschlag The Last Czars schon ziemlich begeistert. "Dramatisiert, muss nicht stimmen" definitely applies, aber damn ist die Dramatisierung gut, schaut es euch an:



02.09.2019

Listening to: Rivers of London Band 7 - Lies Sleeping

Bevor man sich jetzt schon vorsorglich ein wenig weiter vom Blidschirm wegsetzt, weil man die nächste Motz-Barrage und/oder das nächste Spoiler Feuerwerk befürchtet, lasst mich kurz die Spannung aus der Review saugen, damit wir uns danach entspannt zurücklehnen können:

Lies Sleeping als - so zumindest mein Eindruck - Zwischen-Abschluss eines Story Zyklus innerhalb der Serie macht wieder einiges besser als sein direkter Vorgänger und ich habe dadurch auch meine ursprüngliche Begeisterung für diese Figuren wiedergefunden. Es ist ja nicht so, dass ich die Welt und die Charaktere nicht mag - wer mich kennt, weiß, dass ich keine 5000Worte Blogposts verfasse für Dinge, die mich emotional kalt gelassen haben;-) - aber ich muss leider noch ein wenig Villain-Bashing betreiben. Es wird aber der einzige, wenn auch große, Motzpunkt sein und allzuviel spoilern werde ich auch nicht, denn das Buch ist ja noch realtiv neu.

Außerdem enthält der Klappentext eigentlich schon alle Spoiler, die ich brauche, also bin ich da aus der Schuldfrage eh raus.;-) Worum geht's also in Lies Sleeping?


Martin Chorley, aka the Faceless Man, wanted for multiple counts of murder, fraud and crimes against humanity, has been unmasked and is on the run.
Peter Grant, Detective Constable and apprentice wizard, now plays a key role in an unprecedented joint operation to bring Chorley to justice.
But even as the unwieldy might of the Metropolitan Police bears down on its foe, Peter uncovers clues that Chorley, far from being finished, is executing the final stages of a long-term plan.
A plan that has its roots in London's 2,000 bloody years of history and could literally bring the city to its knees.
To save his beloved city, Peter's going to need help from his former best friend and colleague - Lesley May - who brutally betrayed him and everything he thought she believed in. And, far worse, he might even have to come to terms with the malevolent supernatural killer and agent of chaos known as Mr Punch....

Related Topics

Related Posts with Thumbnails