Publikationen, Projekte, Persönliches

30.12.2011

Berühmte letzte Worte 2011


Ich habe es die ganze Woche schon vorgehabt und jetzt ist es soweit: Morgen sagen wir ByeBye 2011 - da muss vorher nochmal nachgetreten werden!;)

Vorherrschendes Gefühl für 2012?
Erwartungsvoll - manche Dinge können echt nur besser werden!

2011 zum ersten Mal getan?
Mit dem Flugzeug geflogen! War weder schrecklich noch super...ziemlich enttäuschend eigentlich!

2011 nach langer Zeit wieder getan?
Hmmmmmmm...Theater gespielt! War wirklich eine gute Idee das nicht mehr zu tun - nichts gegen die Gesellschaft, aber ich werde einfach zu alt für diesen Stress!;)

2011 leider nicht getan?
Die Bruchstücke fertig geschrieben...Ausfallerscheinungen sei Dank...

Die teuerste Anschaffung?
Zählt das Eigenheim? Nein? Dann die Dip-Station!;)

(Un)wort des Jahres?
Euro-Krise. Warum ständig über irgendwas reden, das scheinbar sowieso niemand versteht?!?

Zugenommen oder abgenommen?
Ein wenig abgenommen, aber vom Projekt 20-12 (2012 das Gewicht, das ich mit 20 hatte;) bin ich noch weit entfernt...

Alkoholexzesse?
Wenig, wenig, war ja ständig krank. Nicht mal meinem Geburstag konnte ich richtig feiern...das muss nächstes Jahr wieder besser werden!!!

Haare länger oder kürzer?
Meine Frisur ist wie ein Gemälde - zeitlos und manchmal etwas restaurationsbedürftig. (unveränderte Übernahme aus den letzten 2 Jahren, scheint also zu stimmen!!!;)

Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
Gleichbleibend kurzsichtig.

Mehr Kohle oder weniger?
Weniger. Leider...

Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr...*sfz*...Das mit dem sparen wird dieses Leben wohl nix mehr...(unveränderte Übernahme aus dem letzten Jahr - ich kenn mich sowas von gut!;)

Mehr bewegt oder weniger?
Mehr! Endlich mal!!! :)

Film des Jahres?
Wie immer schwierig, wir haben so viele verschiedene Filme gesehen dieses Jahr...5 Punkte haben sowohl Shutter Island als auch Zombieland als auch Stardust bekommen (nur so zur Demonstration was ich mit verschieden meinte;)...Ich fürchte ich entscheide mich für den 2. Kung-Fu-Panda, nicht weil er zwangsläufig besser ist, als die anderen, aber weil er mich zum Lachen gebracht hat, als ich dringend aufgemuntert werden musste!:)

Buch des Jahres?
The Historian. Ein Buch über Archiv-Geeks...was soll ich sagen?!?;)

Erkenntnis des Jahres?
Es geht nicht darum, dass man auf die Nase fällt, es geht darum sich immer wieder aufzurappeln!

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Hmmm, lass man überlegen...Teure Geschenke waren ja nicht drin dieses Jahr, aber ich schätze dafür, dass ich unseren Sommerurlaub daran ausgerichtet habe, dass wir zur Dr. Who-Tour in Cardiff sein konnten und diese dann nicht nur verschenkt, sondern auch tapfer mitgemacht habe, hab' ich schon ein goldenes Ehefrau-des-Jahres-Fleißkärtchen verdient, oder?;)

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Zu Weihnachten habe ich eine Karte mit dicken, mongolischen Schwimmern bekommen...das ist nicht schön, aber selten.;) Außerdem einen singenden Hund und ein Mini-Gärtner-Set für unseren zukünftigen Mini-Garten...da fällt die Entscheidung schwer...;)

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
"Kann ich dich demnächst anrufen, wenn ich mal motiviert werden muss?" - Ich hab das mal als Kompliment verstanden und ich bin gern das Motivations-Äffchen!;)

Die größte Enttäuschung?
Kein Geburstag, keine Halloween-Party, nur ständig Arzttermine...

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
Den Dispo-Rahmen ignorieren und Urlaub machen! Eine der wenigen wirklich, wirklich, wirklich guten Zeiten dieses Jahr!!!:)

Vorsatz fürs neue Jahr?
Gesünder sein und produktiver! Das eine nach dem anderen.;)

2011 war mit einem Wort?
Schwierig!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank!

Related Topics

Related Posts with Thumbnails