Publikationen, Projekte, Persönliches

21.12.2020

Christmas Booktag 2020

Es gibt ja wenig wiederkehrende Traditionen auf diesem Blog - zu den Berühmten Letzten Worten kommen wir demnächst ;-) - aber ein paar Buchempfehlungen zum Winter sind definitv so eine Tradition, die ich gerne weiterführen will.

Und weil alles mit Fragebögen mehr Spaß macht, hier die diesjährigen Christmas Booktag Einträge - zum Original Post geht es hier - zu ein paar Weihnachtsthematisch passenden Fragen!

1. Eine fiktionale Familie, mit der du gerne Weihnachten verbringen würdest?

Naja dank 2020 sieht es ja so aus, als wären fiktionale Familienfeiern so ziemlich die sicherste Variante...Aber ich bin mir leider auch ziemlich sicher, dass ich hauptsächlich Bücher lese, in denen Happy Families nicht vorkommen, alsooo... ;-)

Ich denke, ich würde sagen Christmas mit den Harkers klingt gut - wir haben im LitChat grade erst über Dracula gesprochen und ich liebe dieses Buch, weil alle Charaktere (also die menschlichen;-) sind so wholesome und nett. Es gibt sogar ein Love Quadrangle und alle überbieten sich darin Lucy zu versichern, dass sie auf jeden Fall Freunde bleiben werden, egal für wen sie sich entscheidet, weil alle nur wollen, dass sie glücklich ist...ich meine...?!?!?


2. Welches buchbezogene Geschenk würdest du gerne bekommen?

Es ist nicht wiiirklich ein buchbezogenes Geschenk, aber ich hätte wirklich gerne diese Wasserflasche, weil es einfach zu wahr ist, um schön zu sein... 


3. Welcher fiktionaler Charakter wäre der perfekte Weihnachtself?


Also wenn ich mal alle tatsächlichen Elfen und Kobolde ausblende, die es so in Märchenbüchern gibt, weil zu offensichtlich...?  Abigail aus Rivers of London. Sie wäre die perfekte Mischung aus nett und kindlich und morbid neugiering und borderline unheimlich für die Rolle! ;-)


4. Finde ein Buch, dass perfekt zu einem Weihnachtslied passt.


Uff...ich kenne doch keine Weihnachtslieder...Ich denke, ich nehme meine Complete Sherlock Holmes Edition und 12 Days of Christmas, einfach weil es in fast jeder Krimi-Mystery Serie eine Folge gibt, in der die Leute nach den 12 Days of Christmas umgebracht werden. Und meine Lieblingsinkarnation ist natürlich die in Miss Fisher...duh!


5. Bah Humbug. Welches Buch oder welcher Charakter hat dich enttäuscht und gehört auf die "Böse"-Liste?


Kelsi aus Queen of the Tearling, ohne Diskussionen. Das Mädel hat ihren Kopf so tief in ihrem eigenen Hintern manchmal...


6. Welches Buch oder welcher Charakter wird unterschätzt und gehört auf die "Gut"-Liste?


Noemi aus Mexican Gothic - ja, sie nervt manchmal, ja manchmal ist sie irgendwie sprunghaft und/oder schüchtern und leicht zu beeindrucken in den falschen Momenten, but listen...ich habe Rebecca gelesen in diesem Jahr und die Ich-Erzählerin in dieser Geschichte ist angeblich 21 und benimmt sich wie eine krankhaft schüchterne 16jährige...Noemi ist wenigstens ab und zu bratzig zu den Leuten, die es verdienen!;-)


7. Rot, Grün und Gold. Welches Cover fühlt sich einfach nach Weihnachten an?


Hmm also Rot & Grün wäre bei Mexican Gothic auch schon drin, aber so das Weihnachtskarten-Feeling-Cover hat irgendwie in diesem Jahr am ehesten noch Death by Shakespeare gehabt, was jetzt irgendwie eine wunderbare Ironie ist...Oh, oder auch Rebecca, aber zu der Rezi bin ich noch nicht gekommen...;-)


8. Welches Buch oder welche Serie liebst du so sehr, dass du sie allen Menschen unter den Weihnachtsbaum legen würdest?


Ich liebe weiterhin The Oracle Glass, auch wenn man es bitte im Original und bitte nicht als Hörbuch konsumieren sollte, weil die deutsche Version verstümmelt wurde und das Hörbuch unterträglich ist...aber trotzdem die Geschichte ist großartig und ich habe sie allein in diesem Jahr 2x in kurzer Folge gelesen, weil ich Wohlfühl-Content brauchte. Ich werde also bis ans Ende aller Tage allen Menschen dieses Buch empfehlen.;-)

So das war meine Runde der weihnachtlichen Buchempfehlungen in Fragebogenform - vielleicht ist ja für Manche noch was dabei was sie noch nicht kannten und/oder noch auf ihren Last-Minute-Wunschzettel setzen können!

Eine friedliche Feiertagszeit!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank!