Publikationen, Projekte, Persönliches

07.11.2010

Katzen-Drogen erleichtern das Leben

Immer wieder stellen wir fest, dass Kindererziehung und Hausteierhaltung erstaunliche Parallelen ausweisen - zum Beispiel beim Putz- und Wäsche-Aufwand!;)

Zugegebenermaßen ist das Zeitmanagement als Katzenhalter sehr entspannt - Kinder und Hunde kann man ja leider weniger gut sich selbst überlassen - aber ein entscheidendes Problem lässt sich leider nicht so einfach lösen: Die Kommunikation zwischen Argumentations-Unempfänglichen Lebewesen für beide Seiten effizient zu gestalten...
So habe ich von vielen jungen Müttern gehört, dass Babys schonmal Zwicken und Beissen im Überschwang ihrer Liebesbekundungen und daher sehr traurig sind, wenn man sie deswegen ausschimpft...auch wenn ich mir vorstellen kann, dass es sehr schwer ist auf Schmerzen positiv zu reagieren.
Geunauso schwierig ist es dann aber auch herauszufinden wo der Schuh drückt, wenn man noch nicht auf so grundlegende Dinge wie Sprache, oder auch nur das Point-and-Grunt Prinzip zurückgreifen kann...

Bei Haustieren hat man ja leider oft ein ähnliches Problem: Zermatschte Mäuse und Vögel auf der Fußmatte sind eine Form der Zuneigung, die leider oft auch schwierig zu wertschätzen ist.;)
Da ist es zum Glück praktisch, dass Tiere manchmal eben doch einfacher gestrickt sind, als Menschen. Und deswegen kriegen unsere Katzen jetzt mal wieder eine Pheromon-Behandlung gegen die ständigen Prügeleien, das unabsichtlich.absichtliche Verfehlen ihres Klos und die Drohgebärden-Arien die leider mit der Eingewöhnung neuer Haustiere scheinbar einhergehen müssen - zumindest bei uns. *sfz*
Katzen-Drogen aus der Steckdose haben aber immer schon hervorragend funktioniert was das angeht - Hormongesteuert zu sein, kann also auch seine Vorteile haben;) - macht zwar etwas langsam und faul (die Viecher, nicht uns), ist aber ansonsten Aufwand- und Geruchslos für unsereins. Flower-Power-Peace-Entspannung aus der Dose quasi!;)

Nun muss der neue Kater nur noch seine Eier loswerden, dann dürften bald die Peace-Hormone vorherrschen und wir können vielleicht mal wieder eine Nacht durchschlafen, das wäre mal echt super!
Kommentar veröffentlichen

Related Topics

Related Posts with Thumbnails